Skip to main content

Garmin fenix3 im Test

Die Garmin fenix3 ist im Bereich der GPS Uhren im Outdoor Bereich anzusiedeln. Auch, wenn man die Fenix3 für sportliche Aktivitäten nutzen kann, liegt der Fokus bei Outdoor Aktivitäten.

Mit der Fenix 3 bekommst Du für Deine Outdoor Aktivitäten, GPS, Höhenmesser und Kompass. Auf alle Fälle wirst mit dieser GPS Uhr am Arm auffallen.

gps-uhren

Garmin Fenix3 auf Amazon anschauen

Der Anschluss und die Synchronisierung über das Smartphone mittels mit dem Garmin Connect App und Bluetooth funktionierte reibungslos. Solltest Du die Smartphone Notification nutzen, also die Benachrichtigungen über Anrufe, Mails, SMS oder die Meldung von Kalender-Notizen wirst Du auch hier nicht enttäuscht werden.

Man könnte die Garmin Fenix3 die „GPS Uhr für sportbegeisterte Outdoor Fans“ nennen.

Du erhältst viele Möglichkeiten Profil- und Navigationsfunktionen fürs Laufen, Radfahren und Schwimmen zu nutzen. Das hochauflösende Chroma Farbdisplay ist glasklar zu erkennen. Über die EXOAntenne bekommst Du einen präzisen GPS bzw. GLONASS Empfang.

Einen Wettbewerber zur Garmin Fenix3 findest Du in der GPS Uhr Suunto Ambit3.

Auch wird Dich das  barometrische Höhenmesser und der 3-Achsen-Kompass sicherlich begeistern.

Garmin Fenix3 für Outdoor Aktivitäten nutzen

Mit der Fenix3 kannst Du die GPS Funktion, die Ortsbestimmung sowie die Navigation nutzen. Auch als intelligente Multisport-GPS-Uhr kannst Du die verschiedensten Sportarten oder Aktivitäten, wie Bergsteigen, Radfahren, Laufen, Skifahren, Schwimmen und natürlich Wandern ausüben.

Die Garmin Fenix3 arbeitet mit der Connect IQ Plattform zusammen. Hierbei kannst Du die verschiedensten Apps bzw. Widgets nutzen.

Garmin Fenix3

Auch eine Herzfrequenzmessung ist möglich und die Änderungen Deiner VO2max Werte können erfasst werden. Über den VO2max Wert kannst Du erkennen, ob sich Deine Fitness verbessert. Ein ebenfalls nützliches Tool ist, der Erholungsratgeber in Form des Erholungs-Timer. Hast Du anstrengende und herausfordernde Workouts absolviert, ist es sinnvoll Deinem Körper etwas Ruhe zu gönnen.

Im Outdoorbereich ist die Garmin Fenix3 mit dem bereits erwähnten integrierten Höhenmesser am Start. Dieser liefert Höhendaten, um den Auf- und Abstieg, auf einen Berg, zu überwachen. Das integrierte Barometer kann kurzfristige „Trends bei Wetterveränderungen“ erkennen. Das geschieht über die Änderungen des Luftdrucks. Auch der elektronische Drei-Achsen-Kompass ist beeindruckend.

Im GPS Outdoor Bereich gehört die Garmin Fenix 3 für mich aktuell zu den Favoriten. Solltest Du eine Alternative suchen, dann schau bei der Suunto Ambit3 vorbei.

Möchtest Du lieber ein GPS Handgerät für den Outdoor Bereich nutzen, dann wirst Du unter der Rubrik GPS Handgeräte fündig.

Schau Dir auch die Garmin fenix3 HR mit optischen Pulssensor sowie weitere GPS Uhren an.

Navigiere weiter in Dein Interessengebiet

Triathlon Wandern Segeln Golf Navigation Outdoor Ski

GARMIN POLAR SUUNTO TomTom