Skip to main content

Garmin GPS Uhren

Welche Garmin Uhr passt zu welcher sportlichen Aktivität

Garmin GPS Uhren zählen in der Zwischenzeit mit zu den meist gefragtesten GPS Uhren im Markt. Lag der Fokus früher hauptsächlich auf Navigationsgeräten, so dürften Garmin GPS Uhren auch zu den Marktführer bei Sport Uhren, Fitnessarmbänder und auch Fitnesstrackern gehören.

Bei den GPS Uhren von Garmin gibt es in der Zwischenzeit eine Vielzahl von Modellen. Um hier einmal eine Übersichtlichkeit zu schaffen, habe ich Dir und mir diesen Artikel geschrieben. Dabei werde ich die einzelnen GPS Uhren den entsprechenden Sportarten zuordnen.

Garmin GPS Uhren - welche Sportaktivitäten

Die Zuordnung wird in Fitness Tracker, in GPS Laufuhren, in GPS Uhren für das Radfahren, in Uhren für den Multisport, den Golf sowie den Schwimm-Uhren erfolgen. Abschliessend liste ich Dir noch übersichtlich Geräte auf, die man als GPS Handgeräte bzw. als Hundeortungs-Geräte nutzen kann. Zwischenzeitlich kannst Du aber auch eine Action Kamera namens „VIRB® sowie eine Garmin Index Smart Waage erwerben.

Du siehst, dass das Sortiment rund ist und es keine Ausreden mehr gibt. „…fett, Fett zu verbrennen…“.

Lass uns jetzt aber mit den Fitness Tracker von Garmin beginnen.

GARMIN GPS Uhren – Fitness Tracker

Ich weiss nicht wie es Dir geht, aber ich habe oft Probleme einzelne GPS Uhren, egal welchen Hersteller es betrifft zuzuordnen. Ist es nun ein Fitness Tracker, eine GPS Sportuhr oder aber ein Fitnessarmband.

Als Fitness Tacker würde ich Uhren ansehen, welche die grundlegenden Funktionen, wie Schrittzähler, Herztracking, Kalorienverbrauch abdeckt.

Folgende Uhren zählen bei GARMIN mit zu den Fitness Tracker:

Vivofit® 3, Vivomove™, Vivosmart HR, Vivosmart, Vivovit® 2 sowie Garmin Vivoactive HR

Die Vivoactive® HR zählt für mich schon nicht mehr zu den Fitness Tracker, weil Du mir ihr auch andere Sportarten tracken kannst.

Ich nutze die Vivoactive® HR zum Tracken beim Seilspringen sowie auch zum Abnehmen mit Seilspringen. Hier kann man nämlich sehr gut die einzelnen Herzrate-Bereich einstellen.

Als nächstes lass uns eine Übersicht über zu den Garmin GPS Lauf Uhren schaffen.

GARMIN GPS Uhren – GPS Laufuhren

Zu den vorhandenen Funktionen eines Fitness Tracker kommen für die Lauf-Freunde noch weitere interessante Funktionen vor. Schau Dir dazu gerne die einzelnen Details zu der jeweiligen GPS Laufuhr an.

Bei GPS Laufuhren ist es natürlich interessant, wenn man die gelaufene Strecken auch per GPS erfassen und später auf der Karte auswerten kann. So sind gerade für Läufer die Distanz, die Dauer und auch für einige die unterschiedlichen Höhenunterschiede interessant.

Hinzu kommt die Auswertung der Herzrate und die Erholungszeit, die man gerne nach den Läufen auswerten möchte. Viele GPS Laufuhren haben auch die Möglichkeit sich mit Laufsensoren in den Sportschuhen zu koppeln.

Interessant fand ich auf der IFA 2016 in Berlin eine Laufsohle, die man in den Sportschuh einlegt und über die man eine Laufanalyse durchführen kann.

Für ambitionierte Lauf-Fans ist auch das Tracken und die Auswertung der VO2max-Berechnung wichtig.

Nachfolgend die Auflistung, welche GPS Laufuhren es bei Garmin gibt.

Einige dieser GPS Laufuhren lassen sich natürlich auch für andere Sportarten nehmen. Schau Dir einfach oben Dein Lieblingsmodell an. Ich habe für mich festgestellt, dass vieles auch über die Optik und ein grosses Display geht.

Und weiter geht es bei den Garmin GPS Uhren mit den GPS Uhren für Radfahrer.

GARMIN GPS Uhren für Radfahrer

Auch für Radfahrer ist im Hause Garmin gesorgt. Neben allen Funktionen, die GPS Sport Uhren bieten, ist natürlich für die Radfahrer die sichere Befestigung der GPS Uhr am Rad wichtig.

Auch eine Auswertung der gefahrenen Kilometer in den unterschiedlichsten Gegenden ist interessant. Oft bieten einzelnen Anbieter über das Internet über Portale die Möglichkeit sich wettkampftechnisch zu vergleichen.

Folgende Garmin GPS Uhren sowie ein Auszug von Zubehör stehen Radfahrern bereit.

Diese GPS Uhren für Radfahrer sind fokussiert für den Einsatz am Fahrrad gedacht.

Selbstverständlich gibt es auch Uhren, die als Multisport Uhren mehrere Sportarten abdecken. Eines dieser „Allrounder“ ist die Garmin Forerunner 735XT die insbesondere Triathlon Athleten feiern. Auch bei dieser Uhr ist neben Laufen, Schwimmen die Radfahr-Funktion mit integriert.

Im nächsten Abschnitt geht es um die sogenannten Multisport – Uhren. Bei diesen Uhren kannst Du verschiedene Sportarten tracken. Es ist auch möglich verschiedene Workouts nacheinander zu absolvieren und diese als Gesamtkalorien abzurechnen. Dies trifft beispielsweise bei der Garmin Vivoactive HR zu.

GARMIN GPS Uhren – Multisport Uhren

Bei Multisport Uhren ist interessant, dass man mehrere, verschiedene Sportarten tracken kann. Genau wie Du sicherlich neben Krafttraining auch Tabata- oder HIIT Training absolvierst, so kannst Du beispielsweise bei einigen Multisport Uhren Krafttraining, Laufen, Radfahren und Schwimmen tracken.

Beim Schwimmen muss man für das Herzrate-Tracking zwar noch meist einen Brustgurt verwenden, aber es ist möglich. Es gibt auch eine spezielle GARMIN Swim™ Uhr, dazu aber später mehr.

Hier erst einmal die GARMIN GPS Multisport Uhren, die Garmin seinen Athleten anbietet.

Wie ich bereits oben unter dem Punkt Fitness Tracker erwähnt habe, ist die Vivoactive HR auch eine Multisport Funktionsuhr. Aus diesem Grund findest Du diese geniale Sportuhr auch hier noch einmal unter den Multisport Funktionsuhren.

Bevor wir zu den GARMIN Golf Uhren kommen, lass uns noch kurz die GARMIN Swim™ anschauen.

GARMIN GPS Uhren – GARMIN Swim™

Diese Schwimm-Uhr von Garmin ist fokussiert für Schwimmer gedacht. Sie hat KEINE GPS Funktion wird aber in der Zwischenzeit von vielen Schwimmern geliebt. Hintergrund ist u.a., dass die GARMIN Swim™ auch die einzelnen Schwimm-Stile, wie Brustschwimmen, Kraulen und Delphin, erkennt. Aus diesem Grund gibt es noch einen seperaten Artikel zur GARMIN Swim™.

Auch das „Bahnen zählen“ übernimmt die Garmin Swim™ für Dich zuverlässig. Sie misst die Distanz, ist nur ca. 40g schwer und ist bis 50m wasserdicht.

Zu der GARMIN Swim™ gibt es einen passenden Brustgurt Garmin HRM-Swim, welcher ein rutschfestes Design hat.

Diesen kannst Du für Poolwasser, Süsswasser und Meerwasser nehmen. Diesen Brustgurt kannst Du auch mit anderen GARMIN GPS Uhren verwenden. Anbieten würde sich GARMIN Vivoactive HR sowie GARMIN Fenix3.

Solltest Du also nicht ausschliesslicher Schwimmer sein, hast Du hier eine Möglichkeit Deine obigen Sport Uhren für das Schwimmtraining und dem Herzrate-Tracking zu ergänzen.

Und weiter gehts bei mit Golf Uhren.

GARMIN GPS Uhren – Golf

Ambitionierte Golfer feiern in der Zwischenzeit GPS Uhren für das Golfen.

Du kannst die verschiedensten Golf Plätze auf Deine GPS Golf Uhr laden. Weltweite Golfplatzkarten, oft kostenlose, lebenslange Karten-Updates sorgen dafür, dass Du Dich auf fast allen Golfplätzen zu Hause fühlst. Einige GPS GARMIN Golf Uhren haben eine GreenView-Taste, worüber Du das Grün angezeigt bekommst.

Wichtig bei Golf Uhren sind auch lange Akkuzeiten, damit die Runde bis zum Ende gespielt werden kann. Des weiteren gibt es Golf Uhren, die ein hochauflösendes Touchscreen-Display haben, die man sogar mit einem Handschuh bedienen kann.

Welchen Umfang, welche Golf Uhr genau hat, schaust Du Dir am besten detailliert bei der jeweiligen Uhr an.

GARMIN GPS Uhren – GPS Outdoor Handgeräte

Nicht jeder möchte eine GPS Uhr am Handgelenk tragen. Wanderer oder Outdoor Fans nutzen darum auch oft GPS Handgeräte. Auch für Prepper oder Survival sind GPS Handgeräte sehr interessant.

Sie passen in jeden Rucksack oder in jedes Handgepäck.

Auch Boot-Freunde nutzen oft GPS Outdoor Handgeräte, um eine entsprechende Wegpunkt-Navigation zu nutzen.

GARMIN – Hundeortung

GPS bietet natürlich eine breite Anwendungsmöglichkeit. Diese nutzt Garmin in Form der GARMIN Hundeortung aus.

Lies Dir hierzu auch den separaten Artikel zur GPS Hundeortung durch.

GARMIN GPS Uhren – Action Kameras und eine Smart-Waage

Auch eine Action Kamera, namens VIRB® sowie eine Smart Waage hat GARMIN am Start. Du siehst, dass auch in diesem Bereich die Thematik „Internet der Dinge“ in vollem Gange ist.

Einerseits wachsen Geräte-Kombinationen zusammen und andererseits entstehen nicht nur völlig neue GPS Uhren, sondern auch GPS Geräte.

Die letzte Rubrik im Artikel GARMIN GPS Uhren beinhaltet den Einsatzzweck von GPS Geräten für die Marine bzw. Boots-Liebhaber wie beispielsweise Segler

GARMIN GPS Uhren MARINE für Boots-Liebhaber und Segler

Lass diesen Artikel für Dich nochmal „Revue passieren“ bzw. lies nochmal die Zwischenüberschriften. Bist Du auch davon überwältigt, wie umfangreich Produkte für den Bereich „GPS Uhren“ entwickelt werden können. Wie breit das Anwendungsfeld bei GPS Geräten ist?

Als letztes findest Du Kartenplotter und Echolote, die in der Seefahrt Anwendung finden.

Die gekennzeichneten Marken sind registrierte Marken von Garmin.

Navigiere weiter in Dein Interessengebiet

Triathlon Wandern Segeln Golf Navigation Outdoor Ski

GARMIN POLAR SUUNTO TomTom