Skip to main content

GPS Uhren 2016

Bei den GPS Uhren 2016 gab es in diesem Jahr eine Fokussierung auf die Handgelenksmessung.

Nachdem jahrelang der Brustgurt uns begleitete so findet er tendenziell immer weniger Beachtung. Außer beim Schwimmen wird er des öfteren noch benutzt und nachgefragt.

GPS Uhren 2016

Hintergrund der Nachfrage des Brustgurts beim Schwimmen ist, dass das Messverfahren in Verbindung mit Wasser wesentlich genauer ist. Wie ich ja bereits in den Rubriken GPS Uhren und GPS Uhr erklärt habe, misst man den Blutstrom mittels LED-Sensoren und einer Fotozelle.

Dabei werden Lichtsignale unter die obere Haut des Handgelenks gesendet. Diese werden durch das fliessende Blut reflektiert und die Reflexionszeit gemessen.

Durch Software wird dieser Prozess immer mehr optimiert, so dass die Handgelenksmessungen immer besser werden und man zukünftig sicherlich auf den Brustgurt weiter verzichten wird.

GPS Uhren 2016

Garmin pusht „Beatyesterday“

Aus meiner Sicht hat Garmin im Jahre 2016 einen grossen Schritt nach vorne getan. Einerseits hat man den einprägsamen Slogan „Beatyesterday“ ins Leben gerufen. Hier gilt es sich jeden Tag ein wenig zu verbessern und das ganze mit der Garmin GPS Uhr zu dokumentieren.

Da ich selbst eine Woche Promotion für Garmin Fitnessuhren in Bernau beim Seilspringen Event gemacht habe, möchte ich Dir gerne mitteilen, was die aktuellen Spitzenmodelle von Garmin sind.

Meiner Erfahrung nach sind das.

Garmin Vivoactive HR, welche ich selbst für meine HIIT- und Tabata-Workouts nutze.

mit der Garmin Vivosmart HR+ bekommst Du eine GPS Uhr, welche zwar ein kleineres Display hat, aber den gleichen Funktionsumfang der obigen Uhr aufweist – Garmin Vivosmart HR+ ist sehr gut für Frauen Handgelenke geeignet

ebenfalls sehr gute Bewertungen und Anhänger des Triathlon feiern den Garmin Forerunner 735 XT, lt. Garmin zählt dieser mit zu den leichtesten GPS Fitnessuhren auf dem Markt

Lass uns zum direkten Wettbewerb kommen.

GPS Uhren 2016

Polar M600 erscheint als Smartwatch

Bei den GPS Uhren 2016 stach bei Polar die M600 ins Auge, die in diesem Jahr herausgebracht wurde. Auch, wenn man lange auf die GPS Uhr von Polar gewartet hatte, so sind doch die Meinungen hier sehr unterschiedlich. Schau Dir gerne die Amazon Bewertungen dazu an.

Mit der M600 von Polar möchte man in den Bereich der „Smartwatch-Uhren“ vordringen. Smart-Watches verbinden sich insbesondere mit dem Handy und Du kannst Funktionen wie Nachrichten- und Email Empfang sowie Musiksteuerung nutzen.

Weitere gute GPS Uhren von Polar sind der Trainingscomputer M400 sowie die V800, die gerade von Sportlern und fitnessbegeisterten Fans genutzt werden.

M600 von Polar als Smartwatch

Trainingscomputer M400, der bereits über die vergangenen Jahre gute Dienste leistet

Polar V800 die ebenfalls die Triathlon Funktionen hat und die es zwischenzeitlich mit und ohne Brustgurt gibt

GPS Uhren 2016

Suunto GPS Uhren werden immer bekannter

Auch Suunto GPS Uhren wurden aus meiner Sicht 2016 immer bekannter. Früher galt sie ein wenig als „Geheimmarke“ und heute erobert auch sie gefühlt Stück für Stück den GPS Uhren Markt.

Dabei setzt man auf Service, funktionelle GPS Uhren mit Mehrwert.

Folgende Suunto GPS Uhren werden häufig gekauft und gut bis sehr gut rezensiert.

☞ für den Outdoor- und Fitnessbereich Suunto Ambit3 GPS Uhr

☞ Suunto Traverse Sapphire Uhr für den Outdoor- und Multisport Bereich

☞ mit Höhenmesser und einsetzbar als Multifunktionsuhr Suunto Ambit2

GPS Uhren 2016 TomTom

oft auf Grund Preis-/Leistung gekauft

TomTom kennen wir wie Garmin auch aus dem Navigationsgeräte Bereich.

Aktuell wird die TomTom Runner 3 sehr häufig gekauft und erhält von den Nutzern sehr gute Bewertungen.

Mit einem Blick erhälst Du auf Deiner TomTom GPS Uhr Live-Daten wie Zeit, Distanz, Geschwindigkeit, Tempo, verbrannte Kalorien und andere. Dabei kannst Du diese GPS Uhr auch neben dem Laufen für das Fitnessstudio, Radfahren und Schwimmen nutzen. Somit erhältst Du mit dem TomTom Runner 3 eine Multisport-Funktionsuhr.

Weitere GPS Uhren von TomTom sind:

TomTom Runner 3

☞ TomTom Spark Cardio + Music Premium

☞ TomTom Adventurer Outdoor GPS-Uhr

Fitbit Charge 2

 GPS Uhren 2016

Eines muss man Fitbit lassen. Die Fitbit Charge 2 sieht echt sehr gut und grazil aus. Aus diesem Grund findet sie auch hohen Anklang in der Damenwelt.

Vor allem auch deswegen, weil Du tolle und wertige Armbänder zu dieser GPS Uhr bekommst. Als „Geheimtip“ schau Dir unbedingt die Armbänder für die Fitbit Charge 2 Watch Strap Clode® an. Eine Fitnessuhr meiner Frau ist die Fitbit Charge 2 und sie hat sich das „kaffeefarbene Edelstahl-Armband“ von Clode® geholt. Jeden Abend schwärmt sie von diesem Armband und es sieht wirklich toll aus.

Wenn Dich auch das Armband interessiert, plane etwas längere Lieferzeiten ein. Der „Geheim-Tipp“ hat sich langsam rumgesprochen.

Hier nun aber einige Uhren von Fitbit:

Fitbit Charge 2 direkt auf Amazon ansehen

Auf GPS Uhren werde ich jährlich einen Revue zu den Entwicklungen, Trends von GPS Uhren machen.

Aus diesem Grund schau öfter einmal vorbei und hinterlasse Deinen Kommentar zu Deinen favorisierten GPS Sportuhren.

Navigiere weiter in Dein Interessengebiet

Triathlon Wandern Segeln Golf Navigation Outdoor Ski

GARMIN POLAR SUUNTO TomTom