Skip to main content

GPS Uhren – Navigation

Was heißt nun GPS Uhren – Navigation

wie ist sie entstanden?

Die Abkürzung „GPS“ kommt aus dem amerikanischen und heißt „Global Positioning System“. Dies bedeutet so viel, dass es zu einer hauptsächlichen Positionsbestimmung zu einer bestimmten (Uhr) Zeit kommt. Über ausgeklügelte Satellitensysteme, die kontinuierliche kodierte Radio-Signale senden und somit Position und Uhrzeit ausstrahlen, können GPS-Navigations-Empfänger insbesondere GPS-Uhren für das Handgelenk ihre Geschwindigkeit und Position berechnen.

Als Hauptkriterien zählen somit Ort, Zeit und Bewegung. Moderne GPS Uhren -Navigationen sind also die GPS-Empfänger, welche sich permanent mit den entsprechenden Satellitensystemen am Himmel bzw. im All „updaten“. Die Zielgruppen für GPS-Navigationsgeräte sowie GPS-Uhren sind Ski-Langläufer, Bergsteiger, Wanderer aber auch Kletterer.

Schau Dir auch eine GPS Uhr für unterschiedliche Sportarten an. So beispielsweise die Garmin Forerunner 735 XT, die Triathleten häufig nutzen.

Äußerst interessant sind GPS Navigationsgeräte für Wanderer, Bergsteiger sowie Kletterer. Durch ein grafisches Profil kann man nachvollziehen, in welchen Höhenlagen diese unterwegs waren. Aber auch in der Raum- und Schifffahrt finden diese tagtäglich Anwendung. Des weiteren sind GPS Navigationsgeräte im Straßenverkehr nicht mehr wegzudenken und ersetzen die früher üblichen Straßenkarten.

Können Sie sich vorstellen in einer fremden Umgebung ohne GPS-Navigationsgerät durch die Lande zu fahren ?

Interessante GPS-Auto-Navigation finden Sie bei der Firma Garmin. Aber auch mit Computer oder die vielgeliebten iPhones von Apple nutzen die GPS Navigation. Über bestimmte Apps können Sie Ihren Aufenthaltsort bestimmen sowie Ihre Umgebung nach verschiedenen Einrichtungen, Ladenlokalen, Restaurants, Werkstätten, Taxi-Ständen etc. absuchen. Unterstützend wirkt die entsprechende GPS Software, die letztlich eine Schnittstelle zwischen Ihrem Gerät (Standort) und dem Satelliten ist. Über GPS Karten lassen sich dann Wegstrecken, Entfernung und Zeit ermitteln.

Für das Auto sind die Tom-Tom-Navigations-Gerätesehr beliebt. Weitere Anwendungsfelder sind die Schifffahrt und die Raumfahrt.

Bist Du mehr im sportlichen Bereich bspw. Running unterwegs. Dann schau Dir auch die GPS Laufuhren an.

Navigiere weiter in Dein Interessengebiet

Triathlon Wandern Segeln Golf Navigation Outdoor Ski

GARMIN POLAR SUUNTO TomTom


Kommentare


GPS Uhren für den Fahrradcomputer – Ihre Hilfe in unbekannten Gelände | GPS-Uhren 2. März 2012 um 23:32

[…] *Puls*Bewegung*Zeit Start GPS Pulsuhr GPS Sportuhren GPS Outdoor GPS Wandern GPS Navigation […]


GPS Uhren | GPS-Uhren 13. März 2012 um 21:27

[…] *Puls*Bewegung*Zeit Start GPS Pulsuhr GPS Sportuhren GPS Outdoor GPS Wandern GPS Navigation […]


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!