Skip to main content

GPS Uhren – Pulsuhren

GPS Uhren-Pulsuhren gibt es in der Zwischenzeit schon fast wie „Sand am Meer“. Für mich ist allerdings bei Pulsuhren die Firma Polar der Favorit. Das was Garmin für GPS Navigation ist, ist die „Firma Polar“ im Bereich Pulsmessung. Das aktuelle Highlight unter den Pulsuhren ist der POLAR Trainingscomputer. Die Preisklassen differieren zwischen ein paar Euros und können bis in die hunderte Euros gehen. Da auch der modische Trend immer mehr einsetzt, gibt es immer mehr GPS Pulsuhren in unterschiedlichen Farben und geschmeidigen Formen. Teilweise sind die Bezeichnungen für die GPS Uhren auch umgangssprachlicher geworden. Einige nennen sie auch GPS Laufuhren oder Pulsuhren mit GPS.

Bekannte Pulsuhren gibt es von den Firmen Garmin, Polar, Sigma, Beurer, um nur einige zu nennen. Eine Pulsuhr mit GPS wird in der Sportwelt immer mehr zum Standard.

Die entscheidenden Fragen die man sich stellen muss, bevor man sich entscheidet sind:

Wofür will ich meine GPS Uhren als Pulsuhr einsetzen ? (Einsatzbereich)

Wie umfangreich soll die Bedienung ausfallen ? (Technik-Freak ja oder nein)

Was nützen Ihnen die umfangreichsten Funktionen, wenn Sie diese nicht umfassend nutzen. Im Endeffekt sind das dann die Euros, die man zwar ausgegeben hat, aber nie nutzt. Andererseits kann es auch sehr motivierend sein, wenn man Trainingsergebnisse speichern und über den PC aufbereiteen kann. Auch eine akkustische Motivation in Form eines Alarmsignals bei Über- oder Unterschreiten des Trainingslevels kann einen anspornen. Schließlich wollen Sie ja auch etwas erreichen. Das was bei GPS Uhren der Klassiker bei Garmin Forerunner 305 ist, ist bei GPS Pulsuhren der POLAR Trainingscomputer FT60M. Diese GPS Pulsuhr erhielt schon einige sehr gute Auszeichnungen. Sie können die GPS Pulsuhr auch mit einem Polar Laufsensor sowie GPS Sensor einsetzen.

GPS Pulsuhren

mit und ohne Brustgurt

GPS Pulsuhren haben insbesondere den Sinn, dass Sie logischerweise Ihren Puls bei den entsprechenden Aktivitäten überwachen können. Sinnvoll ist ein Training im aeroben Bereich (mit Sauerstoff). Das heisst, dass die sportlichen Aktivitäten meist so aktiv sind, dass Sie eine gute Sauerstoffzufuhr haben. Fangen Sie also an wie eine „Schnapp-Schildkröte“ zu atmen, sind Sie fast im „aneroben“ Bereich. Um diesen Bereich überwachen zu können, bietet sich also eine GPS Pulsuhr an. Mit dieser können Sie den optimalen Trainingsbereich für Ihre Herzfrequenz bestimmen und sich entsprechend mit akkustischen Signal informieren lassen, wenn Sie zu intensiv trainieren. Sie wissen schon…“Schnapp-Schildkröte“ mit „Schnapp-Atmung“.

GPS Pulsuhren lassen sich in zwei unterschiedliche Gruppen unterteilen. Die eine Gruppe sind GPS Pulsuhren mit Brustgurt und die andere Gruppe sind logischerweise GPS Pulsuhren ohne Brustgurt. Für welche Variante man sich entscheidet ist Geschmackssache. Man kann sich einerseits an den Brustgurt gewöhnen, aber andererseits fehlt einem auch nichts, wenn man diesen nicht dabei hat. Da die Technik mit der Zeit auch immer besser geworden ist, lässt sich zukünftig darüber sicherlich auch immer weniger diskutieren.

Wollen Sie jetzt noch den Turbo für Ihr Wohlbefinden einlegen, dann kombinieren Sie Ihre Pulsuhr mit Fettverbrennung/Stoffwechsel anregen und dem effektiven Aufbau von Muskeln. Muskeln sind die besten „Fettverbrenner“ sogar wenn Sie schlafen.

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Punkte an die Hand geben, die Sie vor Ihrem Kauf eine GPS Uhr beachten sollten:

  • GPS Funktion ja/nein
  • einfach zu bedienen
  • mit oder ohne Brustgurt
  • Alarmsignal bei Über- oder Unterschreitens des idealen Puls
  • Kalorienverbrauch
  • Geschwindigkeitmesser
  • Speicherung von Trainingswerten
  • Anschlussmöglichkeit an den PC

Um auch richtig Freude mit Ihrer GPS Pulsuhr zu haben, hilft Ihnen das Wissen über das richtige Training im optimalen Pulsbereich weiter. „Das große Buch vom Marathon“ hilft Ihnen umfangreiches Wissen rund um das richtige Pulstraining bis hin zum Marathon zu erwerben. Aus unserer Sicht eine unbedingte Ergänzung zur Ihrer Pulsuhr. Im Artikel „Auf die Plätze fertig los, alles komplett“ finden Sie unsere Top Empfehlungen für Ihren Start ins neue Leben.

Nachfolgend finden Sie GPS Pulsuhren. (nicht alle Pulsuhren haben eine GPS-Funktion, die nachfolgenden GPS Uhren habe diese Funktion)

_____________________________________________________________________________________________

GPS-Pulsuhren verschiedener Hersteller

_____________________________________________________________________________________________

GPS-Uhren Hersteller    Hinweise – was berichten Anwender                             Bewertung          Preise*

_____________________________________________________________________________________________

Polar FT 60                        sehr schöne Optik, kann auch im Alltag getragen werden          * * * *     je nach Funktion

Garmin Forerunner 310XT sehr gute GPS Einheit, 4 sehr gute Bildschirm-Datenfelder         * * * *         300,00 Euro

Garmin Forerunner 305     sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, genaue Aufzeichnung     * * * *         174,99 Euro

Polar RS800CX                   für Top Läufer und Ausdauerathleten, einstellbarer Signalton   * * * *         300,00 Euro

Polar RS300x                     für den Hobby-Sport sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis         * * * *         100,00 Euro

* Preise sind unverbindlich und ohne Garantie – aktualisiert am 25.12.2011

POLAR Trainingscomputer FT60M  * * * *  116,90 Euro *

Navigiere weiter in Dein Interessengebiet

Triathlon Wandern Segeln Golf Navigation Outdoor Ski

GARMIN POLAR SUUNTO TomTom


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!