Skip to main content

GPS Uhren Triathlon

Triathlon GPS-Uhren beim Radfahren, Schwimmen und Laufen

Hast Du schon einen Triathlon mitgemacht? Nach Schwimmen folgt der Wechsel auf das Rennrad. Hierbei gibt es die Herausforderung die GPS Uhr schnell vom Armgelenk zu lösen und problemlos am Lenker des Rades zu befestigen.

Einige der Triathlon-GPS Uhren sind wie die Magellan Switch Up von Allcam oder die FR910XT von Garmin mit einer speziellen Fahrradhalterung und dem sogenannten Quick-Release-Kit ausgestattet.

Beim Radfahren erfüllen dann die Uhren die Funktion eines Tachometers und eines Fahrradcomputers. So wie alles heute fast drahtlos ist, können beide GPS Triathlon Uhren per ANT+ bzw. W.I.N.D. mit Sensoren wie Powermetern verbunden werden. Über diesen Weg lassen sich Trittfrequenz und Wattleistung beim Radfahren messen.

Nach dem Radfahren folgt das Laufen

Sind die Rad-Kilometer absolviert, folgt das Laufen als letzte Disziplin beim Triathlon. Somit sollte die Triathlon GPS-Uhr über die klassischen Merkmale einer GPS Laufuhr verfügen. Auch hier gibt es die drahtlose Messung der Herzfrequenz, die gerade beim Triathlon selbstverständlich sein sollte.

Bei den meisten GPS Laufuhren können die angezeigten Datenfelder frei konfiguriert werden. Einige Laufuhren der Marken Garmin, Polar, Suunto, Timex können mit Footpods gekoppelt werden, welche als Schrittzähler fungieren und die Geschwindigkeit und die zurückgelegten Strecken beim Triathlon genauer erfassen.

Garmin GPS Triathlonuhr Forerunner 910XT

GPS Uhren

für Ironmanwettkämpfe oder Ultramarathons

Haben Sie erst einmal länger trainiert und sind richtig fit für den nächsten Triathlon so werden Sie merken, dass mit der Dauer der Wettkämpfe sich Ihre Anforderungen an die GPS Uhren erhöhen. Auch hier spielt das Thema Akkulaufzeit wiederum eine Rolle.

Dauern Wettkämpfe länger, dürfen die Akkus nicht vorher schlapp machen. Reichen zum Beispiel beim normalen Triathlon die Akkulaufzeiten von wenigen Stunden, so ist die Herausforderung an den Akku bei einem Ironman Wettkampf wesentlich höher. 13 und mehr Stunden sind keine Seltenheit und bei Ultraläufen steigt die Stundenanzahl weiter an.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von GPS-Uhren für den Triathlon

weitere hilfreiche Produkte rund um das Thema Triathlon

Triathlon Anzug Herren

Triathlon Anzug Damen

Navigiere weiter in Dein Interessengebiet

Triathlon Wandern Segeln Golf Navigation Outdoor Ski

GARMIN POLAR SUUNTO TomTom


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!