Skip to main content

POLAR M600 Smartwatch

Dein neuer Trainer am Handgelenk

Die Polar M600 Smartwatch wurde vor kurzem ausgeliefert. Die Fachwelt wartete bereits gespannt auf die Polar M600, nachdem ja bereits der Polar Trainingscomputer M400 in der Vergangenheit ein voller Erfolg wurde.

Die Erwartungen an die Polar M600 Smartwatch war auf alle Fälle sehr hoch. Was sind nun die Weiterentwicklungen und wie fielen die ersten Reaktionen aus. Bevor wir durchstarten, schau gerne, ob Du eventuell bei Interesse den Polar Trainingscomputer M400 zu einem Schnäppchen-Preis bekommen kannst. Denn das ist oft so, kommt ein neues, verbessertes Produkt auf den Markt, können sich „Schnäppchen-Jäger“ freuen. Jetzt also erst einmal den Polar M400 preislich checken (KLICK).

Lass uns jetzt aber mit der Polar M600 Smartwatch starten. Zunächst gaben die ersten 3 Rezensionen auf Amazon einen durchaus positiven Eindruck. Nach einigen Wochen gibt es aber auch kritische Meinungen. Insbesondere stört, dass die Herzfrequenz nur während des Trainings genutzt werden kann.

Ich bin allerdings überzeugt, dass hier sicherlich zukünftige Software-Updates Abhilfe schaffen werden. Das Polar Produktmanagement wird sicherlich die kritischen Stimmen beobachten und mit der Zeit Abhilfe schaffen. Ausserdem sind natürlich Rezensionen auch immer subjektiv. Die einen favorisieren GARMIN GPS Uhren, die anderen POLAR GPS Uhren.

Das Messen der Herzrate beim Schwimmen kann beim Garmin Vivoactive HR sowie dem Polar M600 nur über einen zusätzlichen Brustgurt erfolgen.

Polar M600 Smartwatch

Dein idealer Partner für Tabata-und HIIT Workouts

Wie bereits schon beim Trainingscomputer M400 getestet, lässt sich auch die Polar M600 hervorragend für die HIIT- und Tabata Methode einsetzen.

fitness-armband-herzrate

Pulsmessung mit GPS Sportuhr

Da ich begeisterter Seilspringer bin, nutze ich Fitnesstracker oder Trainingscomputer für das Tracken meiner Herzrate beim Seilspringen. Hierzu muss man natürlich den Herzrate-Bereich einstellen.

Design der Polar M600 Smartwatch

und weitere Details

Wie wir sehen, schaut die Polar M600 optisch sehr gut aus. Das Design passt in die heutige trendige Fitness- und Modewelt. Zukünftig gehe ich davon aus, dass man die Polar M600 noch in weiteren Farben anbietem wird. Aktuell kannst Du den Trainingscomputer in schwarz oder weiss kaufen.

Wie bei vielen Fitnesstrackern findet die Pulsmessung bei der Polar M600 Smartwatch über das Handgelenk statt. Da ich früher regelmässig mit einem Brustgurt trainiert habe, feiere ich heutzutage die Messung über das Handgelenk. Das Anlegen des Brustgurtes und das Training mit diesem war nie mein Ding.

POLAR M 600 Smartwatch

Willst Du allerdings die Pulsmessung bei der Polar M600 auf den „bewährten Brustgurt“ verlegen, kannst Du den Polar H7 Herzfrequenz-Sensor nutzen, welcher mit der M600 kompatibel ist.

Hat man die Polar M600 Smartwatch umgeschnallt, kann es mit dem Training und der Messung losgehen.

Das ACTIVITY TRACKING 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag wird in der Zwischenzeit von Fitnessbegeisterten vorausgesetzt. Wie bereits erwähnt, funktioniert die Herzrate Messung bei der Polar M600 allerdings aktuell nur beim Training.

Mit Polar M600 Smartwatch

„Smart-Coaching“ nutzen

Wer sich einen Trainingscomputer kauft, der möchte natürlich bessere und mehr Funktionen haben, als ein normaler Fitnesstracker, der Schritte zählt oder den Schlafrhythmus trackt.

Das erfüllt die Polar M600. Sie trackt so ziemlich alle Aktivitäten in Richtung Bewegung, Ruhe und Schlaf. Mit der bekannten Polar Flow App kannst Du im Webservice Deine Aktivitäten und die „Schlaf-Hygiene“ prüfen und notfalls an Deine Ziele anpassen.

Durch die getrackten Aktivitäten ist es möglich das sogenannte SMART COACHING zu nutzen. Die M600 heisst nicht umsonst Smartwatch bzw. Trainingscomputer, denn Du kannst auch bei der Uhr Vorschläge für Dein Training erhalten. Dadurch gelingt es Dir Dein Training, mit dieser GPS Uhr, noch effektiver zu gestalten und zu optimieren.

Bei der Polar M600 Smartwatch kannst Du verschiedene SPORTPROFILE nutzen. Wähle dazu einfach die Sportart aus, die Du nutzen möchtest.

Auch schwimmbegeisterte Wassersportler kommen auf ihre Kosten. Die M600 besitzt den Standard IPX8.

Bist Du mehr „Outdoor“ aktiv und nutzt die M600 als Wander- oder Bergfreund, somit kannst Du das INTEGRIERTE GPS nutzen. Durch die schnelle und präzise Nutzung des GPS, auch Glonass ist möglich, erfasst die Polar M600 die drei Hauptkomponenten. Die zurückgelegte Distanz, die Route und die Geschwindigkeit.  Alle diese Daten kannst Du über den Webservice, nach der Synchronisation, abrufen.

Polar M600 Smartwatch

adaptiert Deinen Trainingsplan

Wie bereits der Polar Trainingscomputer M400 kann auch die Polar M600 Smartwatch Deinen Trainingsplan adaptieren.

Das dürfte inbesondere für Running Fans interessant sein. Denn der Trainingsplan adaptiert sich zu Deiner bisherigen Leistung. Er passt sich also Deinen Fortschritten entsprechend an.

Das musst Du Dir so vorstellen, dass Du vor hast beispielsweise eine Wegstrecke von 10 km zu laufen. Als untrainierte Person wirst Du sicherlich nicht aus dem Stand diese 10 km schaffen. Also unterteilst Du Dir Deinen Trainingsplan so, dass Du Dich an die 10 km heran trainierst.

Und hier greift der „adaptive“ Trainingsplan ein. Die Polar M600 „bemerkt“, dass Du gute Fortschritte machst. Sie wird Dir dann einen individuellen Trainings-Zyklus vorschlagen.

Du wirst also Schritt für Schritt an Dein Ziel heran geführt. Das bringt natürlich Motivation.

Egal, ob Du nun einen Trainingscomputer, einen Fitnesstracker oder ein Fitnessarmband nutzt, durch die Funktionen, wie Kalorienzählen, dem Tracken der Herzrate wirst Du automatisch gepusht und motiviert, Dich zu bewegen.

Setzt Du Dir jetzt noch kabellosen Sportkopfhörer mit Tabata Musik auf, wird sich Deine Trainingsmotivation noch weiter steigern.

Egal ob Du fitnessbegeistert bist, ob Du weniger Sport treiben willst, die Polar M600 Smartwatch kann in allen Bereichen an Deiner Seite sein. Sie unterstützt Dich auch beim Erfassen folgender Aktivitäten:

  • Gehen
  • Joggen
  • Gartenarbeit

Jede dieser unterschiedlichen Aktivitäten wirkt sich letztlich auf das Erreichen Deines Tagesziels positiv aus.

P.S. Garmin Fans schauen sich gerne die Garmin GPS Uhren an.

Navigiere weiter in Dein Interessengebiet

Triathlon Wandern Segeln Golf Navigation Outdoor Ski

GARMIN POLAR SUUNTO TomTom

weitere interessante Artikel zu

GPS Uhren, Fitness Tracker und Sportuhren